Jamf School "Einstellungen für DNS"

Ich bin am experimentieren, um die Einstellungen für DNS in Jamf School aktivieren zu können.
Leider finde ich keine Doku und sobald ich die Einstellung aktiviere, kommen die iPads nicht mehr ins
Internet. Hat das schon jemand zum Laufen gebracht?
Hintergrund:
Im School-Umfeld kann der DNS-Server über den Router vorgegeben werden, aber bei
Geräten im Home Schooling ist dieser Faktor im heimischen WLAN nicht gesetzt.
Ich würde z.b: gerne die Jugenschutzfreundlichen Cloudflare Server hinterlegen.

Für ein paar Tips wäre ich wirklich dankbar.

Karin

Über JamfSchool können eigene DNS-Server als Payload auf die Geräte verteilt werde:.
Einstellungen der MDM-Payload „DNS-Einstellungen“ für Apple-Geräte - Apple Support

Jedoch funktioniert das nur mit „DNS over TLS“ oder „DNS over HTTPS“, was von Clodufare/OpenDNS scheinbar aktuell nicht unterstützt wird:
DNS over TLS Support? – OpenDNS

Ich hatte auch schon versucht den JusProgDNS per DNS Payload zu verteilen, was aber auch aktuell nicht funktioniert, da noch nicht von JusProg unterstützt.

Benutz doch so lange den integrierten Webfilter:
Konfigurieren eines Profils zum Filtern von Webinhalten für Mobilgeräte - Jamf School Dokumentation mit Bereitstellungsleitfaden | Jamf

Hallo Julian,

den Webfilter nutze ich schon.Ich wollte nur DNS generell absichern.
Vielen Dank… ich forsche weiter

Hallo Julian,

DNS over TLS funktioniert über Cloudflare wunderbar (hab ich in meiner FritzBox hinterlegt)
https://developers.cloudflare.com/1.1.1.1/dns-over-tls

Cloudflare supports DNS over TLS on 1.1.1.1 and 1.0.0.1 on port 853.

Ob aber der Port 853 eingestellt werden kann hab ich noch nicht getestet in JAMF