Mehrere Dienststellen

Wie funktioniert Threema Work bei mehreren Dienststellen (z.B. Abordnung an zweite Schule, Seminarausbilder)? Kann man Mitglied bei mehreren Organisationen sein? Wie funktioniert das technisch? Über LOBW erhält man ja nur einen Zugang, oder?

Danke!

Es spielt meiner Meinung nach keine Rolle, wie viele Dienststellen man hat. Die Lizenz muss halt auf die Dienststelle laufen, die man auch sonst als Dienstelle angibt. Kommunikation über Threema ist ja nicht nur mit den „internen“ Mitarbeitern der lizenzierten Dienststelle möglich.

Hierzu direkt eine Rückmeldung aus der Stabsstelle Digitale Bildungsplattform:

Jede Lehrkraft bekommt eine Lizenz und verfügt über eine ID, die unabhängig von der Dienststelle oder den Dienststellen ist. Nur für die Erstinitialisierung geht LOBW über den Dienststellenschlüssel der „Hauptstelle“. So wissen wir, wer überhaupt bezugsberechtigt ist und wer bereits seine Lizenz abgerufen hat.

2 Like

Danke! Das heißt, es gibt keine festen Gruppen, die zu einer Dienststelle gehören?!? Ein Verteiler „Kollegium“ muss also manuell pro Schule angelegt werden, oder? Jeder einzeln? Oder gibt es lokale „Admins“?