ANTON-Plus Version

Hallo, an unserer Schule wird die App „Anton“ gerne und auch häufig eingesetzt. Jetzt wollen wir im nächsten Schritt die „Plus-Version“ anschaffen, damit die Möglichkeit besteht, dass die Schüler auch „offline“ arbeiten können. Gibt es bezüglich der „Plus-Version“ Erfahrungen im Hinblick auf die Kosten, die auf die Schulen zukommen würden? Gibt es bereits Erfahrungen mit Rahmenverträgen zwischen Schulträger und dem Anbieter?

Man muss hier unterscheiden zwischen Anton Plus und der Anton Schullizenz. Anton Plus kann theoretisch jede Privatperson für sich/ Kind anschaffen und hat somit Offline- Zugriff auf die Inhalte. Auch Lehrer können ein PlusAbo abschließen und Ihrer Klasse zur Verfügung stellen. Der Kostenplan ist hier…https://anton.app/de/anton-plus/ !
Ich gehe davon aus, dass Ihre Frage sich eher auf die Anton-Schullizenz bezieht. Hier gibt es zwei Kostenpläne für Schulen >/< 500 Schülern. Bedenken Sie jedoch, dass Sie hier einen Schuladmin einsetzen sollten, der die Klassen anlegt usw. Hier der Link dazu: https://anton.app/de/schullizenz/
Ansonsten entsteht hier bestimmt schnell Chaos.
Laut Auskunft gibt es noch keine Rahmenverträge zwischen Schulträger und dem Anbieter. Das können Sie aber bestimmt anregen und direkt verhandeln, wenn Ihr Schulträger mehrere Schulen versorgen will.

3 Like