Schüler ohne Internet zu Hause: LTE Möglichkeiten für remote Unterricht

Hallo,

Für einzelne Schüler reicht ein Tablet nicht um den Homeschooling zu folgen, da sie kein (passender) Internet haben. Da bin ich auf der Suche von LTE Router, die die Kinder für die benötigte Zeit nach Hause nehmen können. Gerne möchten wir aber die Kontrolle des Routers haben.

  • Gibt es MDM Möglichkeiten für diese Art von Routers, die man via den öffentlichen Internet managen kann? z.B alle Routers gleichzeitig zu konfigurieren, Webseiten Zugriffe und Soziale Medien eventuell zu beschränken
  • Gibt es Routers die geeignet sind, dass man immer die selbe Konfig auf alle Geräte hat, und (auch sollte ein Schüler damit spielen), es zurück im original Zustand zu bringen?

Hat jemand schon Erfahrung damit?

Ich würde jedenfalls den Jugendschutzfilter und URL Black- bzw. Whitelists des MDM´s nutzen und das WLAN-Profil des Routers per MDM verteilen. Dann braucht man das Passwort des Routers nicht herausgeben.
So ist auch gewährleistet, dass der Internetzugang nur mit dem Schulgerät genutzt wird und nicht die Flat ungefiltert mit Privatgeräten genutzt wird.

1 Like

Nur als Erfahrung Bericht:

Wir haben uns für die FritzBox 6820 LTE entschieden.

  • die SIM Karte wurde bei uns eingelegt, daher ist der PIN code auch nicht nach draußen gegangen.

  • die Konfiguration wurde auf 1 FritzBox gemacht und danach auf jede andere übertragen, jedoch muss man es für jede Box einzeln machen, diese via ein Netzwerk Kabel konfigurieren. (Skrip Möglichkeiten habe ich auch nicht weiter untersucht)

  • ein „leichter“ Kinderfilter kann man auf die Boxen aktivieren, so wie Internet nachts aussetzen :wink: . Eventuell kann man ein anderer DNS aktivieren (in der Advance Settings), und somit nur einige Seiten erlauben. White und Black Listen sind auch möglich.

  • Der Wifi Code wurde auch verändert (teil der Konfiguration) sowie der Default Passwort :wink:

  • Dann hat man die Auswahl, ob man den Wifi code (auch als QRCode generiert) herausgibt, oder nur die gewünschte Geräte in der Schule anmeldet.

  • Andere Einstellungen, Mac Adressen erlauben oder nicht hätte intern unnötiger Aufwand gewesen.

  • Ich habe es mit 5 Geräte gleichzeitig auf Jitsy getestet, problemlos.

  • Die Schüler sind damit zufrieden, und können den online Unterricht folgen.

1 Like